Wie Du in 15 Minuten mehr Selbstsicherheit bekommst

Menschen hätten oft gerne mehr Selbstsicherheit: Sei es für Präsentationen vor Publikum, bei Konflikten oder auch, um in Beziehungen die eigenen Bedürfnisse zu formulieren. Selbstsicherheit als festen und ewig andauernden Zustand gibt es allerdings nicht, denn jede Verhaltensweise ist immer an einen spezifischen Kontext gekoppelt. Es macht also eigentlich mehr Sinn, von selbstsicherem Verhalten zu sprechen.

Mit der folgenden Übung bekommst Du die Möglichkeit, Dich für eine konkrete Situation in der Zukunft mit dem guten Gefühl von Selbstsicherheit aufzutanken. Probiere es aus, wiederhole es einige Male und Du wirst erstaunt sein, welche Wirkung diese Übung haben kann.

Was Du brauchst:

  • 15 Minuten Zeit
  • Ein ruhiges Umfeld, wo Du nicht gestört wirst
  • Die Vorstellung einer konkreten Situation, in der Du gerne selbstsicherer wärst
  • Die Bereitschaft, etwas Neues auszuprobieren
Selbstsicherheit
Selbstsicherheit: Sei auch in schwierigen Situationen stark wie ein Fels in der Brandung.

Selbstsicherheit: Die einfache und effektive Übung

Bring Dich zuerst in einen ruhigen Zustand, in dem Du nicht mehr an den Alltag denkst. Falls Du Meditation oder Hypnose kennst, kannst Du damit sehr gut zur Ruhe kommen. Ansonsten konzentriere Dich nur auf Deine Atmung und lass die Gedanken kommen und gehen. Nimm Dir dafür einige Minuten Zeit, bis Du bei Dir selbst angekommen bist.

Dann stellst Du Dir vor, wie es wäre, wenn Du Dich Dein ganzes Leben nur mit dem Thema Selbstsicherheit beschäftigt hättest: Du hast ein Studium in Selbstsicherheit absolviert, ein Doktorat in dem Thema abgeschlossen und schliesslich vielleicht sogar eine Professur zum Thema Selbstsicherheit erhalten. Male Dir aus, wie es wäre, wenn Du alles wüsstest, was es über Selbstsicherheit zu wissen gibt. Und Du könntest dank diesem Wissen auch immer selbstsicher auftreten.

Visualisiere in Deinem Kopf, dass Du jetzt – mit all diesem Wissen über Selbstsicherheit – in der konkreten Situation bist, in der Du selbstsicher sein willst. Und jetzt stellst Du Dir vor, was in dieser Situation geschieht:

  • Wo Du bist und wer sonst noch dort ist
  • Was Du siehst und was Du hörst
  • Wie sich Dein Körper anfühlt, in welcher Position Du bist, wo welche Spannung fühlbar ist
  • Wie Du Dich in Dir drin anfühlst
  • Was Deine innere Stimme zu Dir sagt
  • Welche Glaubenssätze Du hast, welche Werte Du lebst und welche Fähigkeiten Du hast
  • Was Du tust und wie Du es tust
  • Wie die Menschen um Dich herum auf Dich reagieren

Stell Dir all diese Punkte vor und tauche ein in die Situation, bis Du alles wahrgenommen hast. Lass Dir dafür etwa 10 Minuten Zeit und: Geniesse es!

In der Zukunft mehr Selbstsicherheit haben

Mit dieser einfachen und effektiven Übung schaffst Du in Deinem Kopf neue neuronale Verbindungen. Das heisst: Du lernst auf eine schnelle und natürliche Weise, wie Du in der Zukunft selbstsicherer sein kannst. Mache diese Übung für verschiedene Situationen und jedes Mal, wenn Du übst, wird es Dir noch besser gelingen.

Nimm Dir jetzt 15 Minuten Zeit und schaue, wie positiv sich das auf Deine Selbstsicherheit auswirkt!

Teile diesen Artikel!

Willst Du mehr?

Möchtest Du mehr bewirken und besser auf andere Menschen wirken? Für kostenlose regelmässige Inputs trag jetzt Deine E-Mail-Adresse ein.

100% kein Spam. Deine Daten sind sicher.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.